TTV aktuell PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

 

Der TTV Pleidelsheim freut sich am Sonntag den 10.04.2016 Ausrichter der Schwerpunkt Rangliste U14, U15 und U18 sein zu dürfen.
An 16 Tischen werden die Spieler/Spielerinnen in der Sporthalle ihr Können unter Beweis stellen. Beginn ist 9:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr.
Auf viele Zuschauer freut sich der TTV Pleidelsheim.

 

 

 
TTV aktuell Fr:01.04.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Am vergangenen Wochenende standen wegen den Osterfeiertagen und -ferien keine Spiele an. Kommenden Samstag stehen dafür zumindest zwei interessante Partien an. Zum einen das Spiel unserer ersten Damen Mannschaft, momentan auf Platz 2 stehend, gegen den Tabellenführer aus Kornwestheim. Des weiteren das vorentscheidente Abstiegsduell der zweiten Herren Mannschaft gegen die Gäste aus Benningen. Bei einem Sieg wäre der Klassenerhalt so gut wie gesichert, bei einer Niederlage steckt man noch tiefer mitten im Abstiegskampf. Also gute Voraussetzungen für interessante Spiele und hoffentlich zahlreicher Unterstützung! Für das Schwerpunkt-Turnier am 10.April werden noch Helfer für mehrere Schichten sowie dem Aufbau gesucht. Mitglieder, die ein paar Arbeitsstunden abbauen wollen, können sich gerne bei unserer Sportwartin Tina Fuchs melden!
Vorschau:
Sa.02.04.2016/13.00 Uhr J U18 KL TGV Winzerhausen 1 – TTV Jungen U18 1
Sa.02.04.2016/18.00 Uhr D BK TTV Damen 1 – SV Salamander Kornwestheim
Sa.02.04.2016/18.00 Uhr D BK TUG Hofen – TTV Damen 2
Sa.02.04.2016/19.00 Uhr H KK B TTV Herren 2 – TSV Benningen

 
TTV aktuell Sa:26.03.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

Frohe Ostern

  Kaninchen, Hasen, Klein, Süß, Knuffig

 
TTV aktuell Fr:25.03.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Ein wichtiger Erfolg gelang der ersten Herren Mannschaft beim Abstiegsduell in Besigheim. Trotz krankheitsbedingter Umstellungen reichte es zum knappen 9:7 Sieg. Damit ist der Klassenerhalt fast gesichert. Auch die vierte Herren Mannschaft gewann deutlich ihr Spiel gegen Ingersheim. Kampflos kam die zweite Jungen Mannschaft zu punkten, denn die Gäste traten erst gar nicht an.
Alle Ergebnisse im Überblick
TTV Herren 4 – TTV Ingersheim 3 6:1
TV Großbottwar 2 – TTV Senioren 40 2 6:1
TTV Jungen U18 2 – TUG Hofen 3 6:0
TSG Steinheim 5 – TTV Herren 3 9:0
TTV Bietigheim-Bissingen – TTV Herren 3 9:0
SpVgg Besigheim – TTV Jugend U13 6:2

 
TTV aktuell Fr:18.03.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Alle Ergebnisse im Überblick
TSV Löchgau 1 – TTV Jungen U18 1 4:6
TTV Herren 2 – TUG Hofen 2 7:9
TTV Jugend U13 – TV Großbottwar 6:2
In der Vorrunde verloren unsere Nachwuchsspieler noch gegen Großbottwar jetzt besiegten sie den Gegner in einem spannenden Spiel. Mischa und Fabian gewannen ihr Doppel souverän. Zum ersten Mal im gemeinsamen Doppel gewannen Julian und Finjas und trugen zum zweiten Punkt bei. Die folgenden Spiele gingen bis auf zwei an Pleidelsheim. Somit siegten unsere Jungs 6:2, Super weiter so!!! Es spielten: Mischa Grbic (2:0); Fabian Ebner (2:0); Julian (0:1); Finjas (0:1)
Pokal: TV Markgröningen 5 – TTV Jungen U18 2 4:1
Am vergangenen Dienstagabend traten wir mit der Aufstellung Nils Laudenbach, Dennis Tochtermann und Florian Semen zum Pokal-Achtelfinalspiel in Markgröningen an. Leider konnte nur das Doppel mit Nils und Dennis knapp im fünften Satz gewonnen werden. Die Einzelpartien gingen recht deutlich an die Gastgeber, die somit verdient ins Viertelfinale zogen.
TTV Jungen U18 2 – TV Markgröningen 6 3:6
Etwas unglücklich wurde dann das Punktspiel am Samstag gegen die sechste Mannschaft der Markgröninger verloren. Nach guten Beginn mit einer 3:0 Führung durch die zwei gewonnen Doppelpartien und dem darauf folgenden Einzel durch Nils Laudenbach, war plötzlich der Faden gerissen. Sämtliche folgende Einzelspiele wurden nacheinander verloren, wobei die zwei Niederlagen von Nico Sarcev sehr, sehr unglücklich jeweils erst im fünften Satz der Verlängerung zustande kamen. Mit diesen zwei Punkten wäre das eigentlich gerechte Unentschieden noch möglich gewesen. Es spielten: Nils Laudenbach/Dennis Tochtermann (1:0), Florian Semen/Nico Sarcev (1:0), Nils (1:1), Nico (0:2), Florian (0:2) und Dennis (0:1)
TTV Herren 1 – TSV Bietigheim 1 2:9
Am vergangenen Wochenende hatte die erste Mannschaft einen Doppelspieltag zu bestreiten, der es in sich hatte. Am Samstag der ungeschlagene Tabellenführer aus Bietigheim zu Gast. Bietigheim fehlte vor diesem Spieltag noch ein Punkt um den Aufstieg zu sichern, so dass sie in Bestbesetzung antraten. Bei uns fehlte die Nr. 4, so dass Ralf Trettner zu seinem ersten Einsatz in der 1. Mannschaft kam. Gleich in den Eingangsdoppeln zeigten der TSV Bietigheim warum er ganz oben steht, trotz starker Gegenwehr konnte man in den drei Spielen nur 2 Sätze gewinnen, wobei das Doppel Wiesenauer/Jedich die Chance auf einen möglichen Sieg im 4. Satz in der Verlängerung vergaben. Dies setzte sich auch in den folgenden Einzelbegegnungen fort, zwar hielt man gut mit, konnte durch Kötzing und Wiesenauer auch zwei Einzel gewinnen, es hätten aber auch noch ein paar Siege mehr sein können, jedoch hatten die Gäste in den entscheidenen Situationen die besseren Antworten. Mit diesem 9:2 Auswärtserfolg sicherte sich der TSV Bietigheim den Aufstieg in die Bezirksklasse und der TTV Pleidelsheim gratuliert recht herzlich zu diesem Erfolg!  Nichts desto trotz konnte man mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein und wir möchten uns bei Ralf sehr herzlich bedanken, der sich kurzfristig bereit erklärt hatte bei uns auszuhelfen und seine Sache sehr gut machte. Der TTV spielte in den Doppeln mit Kötzing/Dücker (0:1), Wiesenauer/Jedich (0:1), Paulmann/Trettner (0:1), in den Einzeln mit Niko Wiesenauer (1:1), Guido Paulmann (0:2), Michael Kötzing (1:1), Sebastian Dücker (0:1), Roman Jedich (0:1), Ralf Trettner (0:1)
TTV Kirchheim 1 – TTV Herren 1 9:1
Beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten aus Kirchheim waren die Vorzeichen und die Erfolgsaussichten die Gleichen. Für unsere Nr. 4 rückte Gerald Bopp ins Team, aber wirklich was ausgerechnet hatten wir uns nichts. Kirchheim musste dieses Spiel gewinnen um sich die Möglichkeit der Relegationsspiele offen zu halten, so dass auch sie entsprechend motiviert und konzentriert in das Match gingen. Es gelang unserer Mannschaft trotz guter Spiele und kämpferischem Einsatz zwar leider nur ein Sieg durch Sebby, aber könnte man doch bei einigen Spielen an einer Überraschung schnuppern. Wir als Mannschaft möchten uns wieder Mal bei Gerald bedanken, der jetzt schon fast so viele Spiele gemacht hat wie bei seiner 2. Mannschaft.
DerTTV spielte in den Doppeln mit Kötzing/Dücker (0:1), Wiesenauer/Jedich (0:1), Paulmann/Bopp (0:1), Niko Wiesenauer (0:2), Guido Paulmann (0:1), Michael Kötzing (0:1), Sebastian Dücker (1:0), Roman Jedich (0:1) und Gerald Bopp (0:1).
Am nächsten Doppelspieltag geht es gegen den Tabellenletzten aus Besigheim um die Wurst, sprich dieses Spiel sollte man gewinnen um dem Abstiegsgespenst endgültig zu entgehen. Tags darauf geht es im Heimspiel gegen den Tabellendritten aus Grossbottwar, der ebenfalls wie Kirchhheim noch um die Relegation zur Bezirksklasse mitspielt und keine Punkte zu verschenken hat.
RKV-06 Neckarweihingen – TTV Damen 1 3:8
In der Vorrunde verloren wir 5:8 gegen Neckarweihingen somit fuhren wir mit gemischten Gefühlen zu dieser Begegnung. Unser Ziel war ein unentschieden. Nach den Doppeln stand es 1:1. Außer gegen die Nummer 1 konnten alle Spiele gewonnen werden. Somit endete diese Begegnung 8:3 für uns. Es spielten: Franzi Bopp/ Inge Hillebrandt-Rutsch (0:1); Petra Ludwig/Tina Fuchs (1:0), Franzi (2:1); Petra (1:1); Tina (2:0); Inge (2:0)
TV Aldingen 4 – TTV Herren 3 0:9
Am Samstag den 12.März gewannen wir souverän mit 9:0. Wir verloren in neun Spielen nur acht Sätze. Die Doppel gewannen Thilo mit Alex W. und Alex B mit Tobi und Bernd mit Dirk. Diese sechs Spieler waren auch in alle sechs Einzel erfolgreich. Das nächste Spiel ist am kommenden Samstag den 19.März beim verlustpunktfreien Tabellenführer in Steinheim. Für den TTV spielten: Alexander Bender/Tobias Kuhnert (1:0), Thilo Kurrle/Alexander Widmaier (1:0), Bernd Wolf/Dirk Dietz (1:0), Alex B. (1:0), Tobi (1:0), Thilo (1:0), Alex W. (1:0), Bernd (1:0), Dirk (1:0)
Vorschau:
Mi.16.03.2016/20.00 Uhr H KK D Herren 4 – TTV Ingersheim 3
Fr.18.03.2016/20.00 Uhr S40-KK2 Großbottwar 2 – TTV Senioren 40 2
Fr.18.03.2016/20.30 Uhr H KL Besigheim – TTV Herren 1
Sa.19.03.2016/12.00 Uhr J U18 KK B Jungen U18 2 – TUG Hofen 3
Sa.19.03.2016/14.00 Uhr J NWR U13 Besigheim – TTV Jugend U13
Sa.19.03.2016/15.00 Uhr H KL Herren 1 – TV Großbottwar 1
Sa.19.03.2016/19.00 Uhr H KK C Steinheim 5 – TTV Herren 3
So.20.03.2016/10.00 Uhr H KK D Mundelsheim 4 – TTV Herren 4
So.20.03.2016/10.00 Uhr H KK B Bietigheim-Bissingen – TTV Herren 3
Sa.02.04.2016/13.00 Uhr J U18 KL Winzerhausen 1 – TTV Jungen U18 1

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 16