TTV aktuell Fr. 21.10.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Ergebnisse vom Wochenende
TTV Jungen U18 II – TGV Winzerhausen II 5:5
Nachdem unsere Gegner heute nur zu dritt angereist sind hätte man meinen können, dass uns dies entgegenkommt. Leider sind unsere Jungs heute mit dem sehr offensiven Spiel der Gegner teilweise nur schwer klargekommen. Trotzdem haben wir uns mit spannenden und hart umkämpften Spielen ein Unentschieden erspielt.
Es spielten: Nils/Mischa (1:0), Nils (1:1), Mischa (0:2), Christian (1:1) und Laura (2:0)

 

TTG Marbach-Rielingshausen IV - TTV Herren III 4:9
Weiterhin eine weiße Weste behält die dritte Herren Mannschaft durch den Erfolg im Auswärtsspiel in Marbach am Samstagabend. Trotz erneuerter Umstellungen wegen dem Fehlen von Stammspielern konnte nach den Eingangsdoppeln durch die Siege von Kuhnert/Karle und Lehmann/Widmaier eine Führung erzielt werden. Diese wurde dann in den folgenden Einzeln auch kontinuierlich ausgebaut, so dass die Partie letztlich sicher gewonnen wurde. Mit diesem Erfolg wurde die Tabellenführung mit 8:0 Punkten weiter ausgebaut. Ein Dank der Mannschaft geht an Alex Widmaier für seinen erfolgreichen Einsatz durch seinen Sieg im Einzel und Doppel. Ebenfalls erwähnenswert ist der Sieg von Paul Trettner, der als Jugendspieler bereits an die Aktiven herangeführt wird und dort bisher sehr gute Leistungen gezeigt hat.
Es spielten: Tobias Kuhnert/Andreas Karle (1:0); Gert Lehmann/Paul Trettner (0:1); Norbert Lamatsch/Alexander Widmaier (1:0); Tobi (0:2); Andi (1:1); Gert (2:0); Norbert (2:0); Paul (1:0) und Alex (1:0)
TSV Asperg V – TTV Herren V 6:3
SKV Hochberg – TTV Senioren II 6:2
TTV Senioren I – TTG Marbach-Rielingshausen 0:6
TV Mundelsheim II – TTV Herren II 1:9
KSV Hoheneck - TTV Jungen U18 I 3:6
TTV Damen II – TTC73 Oberderdingen 0:8

 
TTV aktuell Fr. 15.10.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Am vergangenen Wochenende standen einige Heimspiele in der Sporthalle an, die überwiegend positiv gestaltet werden konnten. Die Herren Mannschaften II bis IV gewannen ihre Spiele, wobei dass der Zweiten denkbar knapp erst im Schlussdoppel entschieden wurde. Die Mannschaft der Herren I hat zwar unter der Woche verloren, aber jetzt auch die Top 3-Teams hinter sich und kann sich ab jetzt ganz auf die wichtigen Partien gegen gleichwertige Gegner im Kampf um den Klassenerhalt konzentrieren. Leider verlor unsere zweite Damen Mannschaft deutlich gegen ihre Gegnerinnen aus Marbach-Rielingshausen. Im internen Duell der Senioren, das ebenfalls unter der Woche ausgespielt wurde, gewann die erste Mannschaft knapp gegen die zweite.
Ergebnisse vom Wochenende
TTV Senioren Ü40 II – TTV Senioren Ü40 I 4:6
TTV Herren I – TSV Löchgau II 5:9
TTV Herren IV – TTV Freudental II 9:6
TTV Damen II – TTG Marbach-Rielingshausen II 1:8
TTV Herren III – TV Aldingen III 9:2
TTV Herren II – TV Aldingen II 9:7
An diesem Samstagabend empfingen wir unsere Gegner aus Aldingen und dieses Spiel entwickelte sich zu einem wahrem Krimi, wobei es bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem knappen, aber verdienten Sieg gereicht hat. Unser Dank geht an alle Fans, die uns bis zum Schluss angefeuert haben und uns somit zum Sieg getragen haben. Zu erwähnen wäre noch das Dominik und Roman, jeweils beide Einzel gewinnen konnten. Auch dir Andi, ein Dankeschön das du so kurzfristig für Frank eingesprungen bist. Frank dir noch gute Besserung!Es spielten: Gerald Bopp/Dominik Bopp (1:1); Tillman Schwenkglenks/Andreas Karle (0:1); Wolfgang Bailer/Roman Jedich (1:0); Gerald (1:1); Dominik (2:0); Tillman (1:1); Wolfgang (1:1); Roman (2:0) und Andi (0:2)
Nachbetrachtung von unserem Spiel vom 24.09.
TTV Pleidelsheim II – GSV Höpfigheim I 9:2
Unser erstes Heimspiel ging gegen den Aufsteiger aus Höpfigheim, den wir bis zu diesem Zeitpunkt
noch nicht richtig einschätzen konnten. Aber zu unserer aller Überraschung entwickelte sich eine Partie, die uns im ganzen Spielverlauf vor keine allzu großen Probleme stellte. Es gingen nur zwei Spiele, knapp im Fünften, verloren. Bedanken möchte sich die Zweite noch bei Tobias Kuhnert, der für den verletzten Frank Lautenschläger kurzfristig eingesprungen ist.Es spielten: Gerald Bopp/Dominik Bopp (1:0); Tillman Schwenkglenks/Tobias Kuhnert (1:0); Wolfgang Bailer/Roman Jedich (1:0); Gerald (2:0); Dominik (1:1); Tillman (1:0); Wolfgang (0:1); Roman (1:0) und Tobi (1:0)

 
TTV aktuell Fr. 08.10.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Sieg und Niederlage hielten sich bei den Spielen unserer Teams in der Waage. Bei der Jugend gewann die zweite Jungen Mannschaft deutlich gegen Steinheim. Bei den Aktiven setzten sich die dritte und vierte Herren Mannschaft durch und bleiben damit weiter ungeschlagen.
Ergebnisse vom Wochenende
TTV Jugend U13 – TTC Bietigheim-Bissingen 0:6
Am Samstag spielten unsere Nachwuchsspieler ihr erstes Rundenspiel in dieser Saison. Für das erste Spiel hatten sie gleich einen harten Gegner der sehr schwer zu bezwingen ist. Unser Fabian hat erstklassig gespielt, leider im 5. Satz gegen die Gegnerin, die etwas bessere Nerven hatte, verloren. Finjas und Julian gaben ihr Bestes, dieses Mal reichte es noch nicht. Unser Marlon spielte sein erstes Rundenspiel und für den Anfang klappte es recht gut. Von Spiel zu Spiel wird es natürlich bei allen besser. Diese Begegnung ging 6:0 für Bietigheim-Bissingen aus.

Unsere Jüngsten mit ihrer Trainerin Petra Ludwig
TUG Hofen III – TTV Herren IV 7:9
Nach dem Sieg gegen Affalterbach konnte am vergangen Samstag auch das Spiel in Hofen gewonnen werden. Das Spiel war ein wahrer Krimi und wir hatten das glückliche Ende für uns. Zuerst lagen wir nach den Doppeln 1:2 zurück. Dieser knappe Rückstand blieb auch nach der ersten Einzelserie mit 4:5 bestehen. Danach verlor Alex W. sein Spiel in drei Sätzen und wir lagen mit 4:6 zurück. Jetzt stemmte sich die Mannschaft gegen die drohende Niederlage. Zuerst siegte Dirk am vorderen Paarkreuz in 3:0 Sätzen. Danach gewannen Alex B. u. Maurice ihre Spiele souverän zum 7 :6 Zwischenstand. Das nächste Spiel verlor Ralf im hinteren Paarkreuz zum 7:7 Zwischenstand. In einem spannenden Fünfsatzspiel setzte sich Marcel durch. Mit diesem Sieg hatten wir bereits ein Unentschieden sicher. Das Schlussdoppel gewannen Dirk u. Alex B. in fünf Sätzen. Das Schlussdoppel war ein sehr schön an zu schauendes Spiel. Es siegte Jugend gegen Erfahrung. Die Gegner im Schlussdoppel waren über doppelt so alt als das Pleidelsheimer Schlussdoppel. Am kommenden Samstag spielen wir gegen Freudental Zuhause und wir werden mit viel Selbstvertrauen als Tabellenführer dieses Spiel angehen.
Für den TTV spielten: Dirk Dietz/Alexander Bender (2:0), Alexander Widmaier/Marcel Biedermann (0:1), Maurice Stephan/Ralf Trettner (0:1), Alex W. (0:2), Dirk (1:1), Alex B. (2:0), Maurice (2:0), Marcel (2:0) und Ralf (0:2)
SKV Hochberg – TTV Senioren I 6:2
TTV Herren V – TV Aldingen IV 3:6
TSG Steinheim IV – TTV Jungen U18 II 0:6
TSG Steinheim III – TTV Herren I 9:5
TTV Herren III – TV Mundelsheim III 9:2

 
TTV aktuell Fr. 30.09.2016 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Andreas Karle (Schriftführer)   

TTV aktuell
Beenden wollen wir nun die Mannschaftsvorstellungen mit unseren Jugendmannschaften, die mittlerweile, wie auch die Teams der Erwachsenen, bereits in die neue Saison gestartet sind. Leider blieben dabei unsere Damen ohne Sieg. Die erste Damen Mannschaft musste beide Spiele knapp abgeben. Bei den Herren waren die zweite und dritte Mannschaft erfolgreich.
Mannschaftsvorstellung Teil 3:
1. Jungen-Mannschaft U18 (Kreisliga)
1. Paul Trettner
2. Ferdinand Fadda
3. Jannik Bieselin
4. Simo Grbic


Die Zielvorgabe vom Betreuer Bernd Wolf dürfte zumindest wieder ein Platz unter den ersten drei der Gruppe sein. Genau diesen erreichten die Jungs letzte Saison, von der Spielstärke sollte dies auch im Bereich des Möglichen liegen.
2. Jungen-Mannschaft U18 (Kreisklasse B)
1. Nils Laudenbach
2. Mischa Grbic
3. Dennis Tochtermann
4. Hannes Weller
5. Florian Semen
6. Christian Bäuerle
7. Laura Hicking
Jugend-Mannschaft U13
1. Fabian Ebner
2. Julian Beutel
3. Sebastian Schwarz
4. Finjas Bez
5. Marlon Lautenschläger
Bei den Spielern der zweiten Jungen Mannschaft sowie unseren Jüngsten in der U13 steht vordergründig die Weiterentwicklung des Einzelnen verbunden mit Spaß am Tischtennissport in der Mannschaft. Die U18 Mannschaft dürfte einen sicheren Platz im Mittelfeld der Tabelle erreichen, ebenso wie unsere U13, bei denen es aber sowieso noch keine Aufstiegsregelung gibt.
TTV Jungen U18 I – TUG Hofen II 6:1
Am vergangenen Samstag startete unsere erste Jungenmannschaft hochmotiviert in die neue Kreisliga Saison, und als dritter des letzten Jahres hatte man sich für die neue Saison einiges vorgenommen. Dementsprechend legten die vier Jungs auch los und gewannen ohne große Mühe beide Eingangsdoppel. In den anschließenden Einzelbegegnungen gaben Paul Trettner und Ferdinand Fadda jeweils einen Satz ab, Jannik Bieselin gewann spielerisch mit 3:0 Sätzen. Als letzter war Simo Grbic an der Reihe, trotz großem Kampf war für Simo heute leider nichts zu holen und so musste Simo den Ehrenpunkt für die Gäste zulassen. Den sechsten Punkt steuerte dann erneut Paul Trettner bei, der sein zweites Einzel im fünften Satz gewinnen konnte.
Für den TTV spielten: Paul Trettner/Jannik Bieselin (1:0); Ferdinand Fadda/Simo Grbic (1:0),Paul Trettner (2:0); Ferdinand Fadda (1:0); Jannik Bieselin (1:0); Simo Grbic (0:1)
TTV Damen I – TSV Löchgau 5:8
Am Mittwoch spielten wir bereits unser vorverlegtes Spiel gegen Löchgau das eigentlich im Oktober terminiert war. Da Löchgau letzte Runde eine Klasse höher gespielt hatte, war der Spielverlauf nicht
einzuschätzen. Wir spielten 14 hart umkämpfte Spiele bis zum 3:3 war alles ausgeglichen. Danach verloren wir 2 Spiele zum 3:5 Spielstand, wir kämpften uns nochmal ran zum 5:5, ehe wir danach 3 Spiele in Folge verloren zum 5:8 Endstand.
Für Pleidelsheim spielten: Franzi Bopp/Inge Hillebrandt-Rutsch (1:0), Petra Ludwig/Tina Fuchs (0:1), Franzi (0:3), Petra (1:2), Tina (1:2) und Inge (2:0)
TSV Großglattbach - TTV Damen I 8:5
Am Samstag spielten wir in Großglattbach .Unsere Gegner haben sich auf Position 1 mit einer Spielerin aus der höheren Spielklasse verstärkt. Auch hier konnten wir im Voraus nicht abschätzen wie unsere Chancen sein werden. Wir gaben unser bestes, aber auch bei dieser Begegnung blieb es beim Sieg für den Gegner mit 8:5.Für Pleidelsheim spielten: Franzi Bopp/Inge Hillebrandt-Rutsch (1:0), Petra Ludwig/Tina Fuchs (0:1), Franzi (1:2); Petra (1:1); Tina (1:2) und Inge (1:2)

v.l.n.r. Tina Fuchs, Petra Ludwig, Franziska Bopp, Inge Hillebrandt-Rutsch
TTV Herren IV – TSV Affalterbach 09 9:3
Ein gelungener Saisonauftakt der vierten Mannschaft. Sie gewann ihr Spiel zuhause gegen Affalterbach mit 9:3. Die ersten beiden Doppel konnten gewonnen werden. Etwas überraschend verloren wir das Doppel drei. Die beiden Jungs hatten die Frauen etwas unterschätzt und verloren knapp in fünf Sätzen. Aus der ersten Einzelserie verloren wir nur ein Spiel zum 7:2 Zwischenstand. Danach verlor Alex W. in vier Sätzen sein Match. Alle vier Sätze waren in der Verlängerung und das Spiel hätte mit etwas Glück gewonnen werden können. Danach stellte Dirk und Alex B. mit ihren zweiten Sieg an diesem Tag den Mannschaftssieg sicher. Das nächste Spiel der vierten Mannschaft ist gleich am kommenden Samstag den 1.Oktober um 18 Uhr in Hofen.Für den TTV spielten: Alexander Widmaier/Marcel Biedermann (1:0), Dirk Dietz/Bernd Wolf (1:0), Alexander Bender/Maurice Stephan (0:1), Alex W. (1:1), Dirk (2:0), Alex B. (2:0), Bernd (0:1), Maurice (1:0), Marcel (1:0)
TV Großbottwar III - TTV Herren III 3:9
Ein gelungener Einstieg in die Saison gelang der dritten Herren Mannschaft bei ihrem Gastspiel in Großbottwar. Gleich zu Beginn wurden die Weichen auf Sieg nach der Führung in den Doppeln gestellt. Das Doppel 1 Kuhnert/Karle sowie das Doppel 3 Vojtek/Lamatsch sorgten für die 2:1 Führung. Diese wurde dann stetig in den Einzeln ausgebaut. Im vorderen Paarkreuz mit Kuhnert und Fadda war die Bilanz mit 2:2 noch ausgeglichen. Im mittleren Paarkreuz mit Karle und Lehmann mit einem makellosen 3:0 deutlich, ebenso wie im hinteren Paarkreuz mit Vojtek und Lamatsch die jeweils einen Sieg beisteuerten.
Es spielten: Tobias Kuhnert/Andreas Karle (1:0), Gert Lehmann/Felix Fadda (0:1), Ralf Vojtek/Norbert Lamatsch (1:0), Tobi (1:1), Felix (1:1), Andi (2:0), Gert (1:0), Ralf (1:0) und Norbert (1:0)
TTV Herren I – TV Großbottwar 5:9
TTV Herren II – GSV Höpfigheim 9:2
TTV Herren V – SV Pattonville II 0:6
TTV Senioren II – RKV-06 Neckarweihingen 1:6
RKV-06 Neckarweihingen - TTV Damen II 8:0
Spielplan
Di.27.09.2016/20.00 Uhr SKV Hochberg – TTV Senioren I
Sa.01.10.2016/10.00 Uhr TTV Jugend U13 – TTC Bietigheim-Bissingen
Sa.01.10.2016/14.00 Uhr TTV Herren V – TV Aldingen IV
Sa.01.10.2016/15.30 Uhr TSG Steinheim IV – TTV Jungen U18 II
Sa.01.10.2016/15.30 Uhr TSG Steinheim III – TTV Herren I
Sa.01.10.2016/18.00 Uhr TUG Hofen III – TTV Herren IV
Sa.01.10.2016/18.30 Uhr TTV Herren III – TV Mundelsheim III
Mi.05.10.2016/20.00 Uhr TTV Senioren Ü40 II – TTV Senioren Ü40 I
Spiellokal: Sporthalle

 
TTV aktuell Fr. 16.09.2016 PDF Drucken E-Mail

TTV aktuell
Wie bereits in der letzten Ausgabe berichtet, wollen wir unsere Mannschaften kurz vorstellen. Insgesamt starten wir mit 5 Herren-, 2 Damen-, 2 Senioren Ü40- sowie 3 Jugend-Mannschaften in die neue Saison 2016/2017. Mit der Vorstellung beginnen wollen wir mit den Herren-Mannschaften, da es hier durch die Neuzugänge die Meisten Veränderungen bei den Aufstellungen ergeben haben. Schon bereits jetzt wünschen wir allen Teams eine erfolgreiche Saison!
1. Herren-Mannschaft (Kreisliga)
1. Nikolei Wiesenauer
2. Guido Paulmann
3. Kevin Sarnow (Neuzugang vom TV Mundelsheim)
4. Timo Storz
5. Michael Kötzing
6. Sebastian Dücker
Mit Kevin als Verstärkung im mittleren Paarkreuz sollte man bei einem verletzungsfreien Verlauf mit dem Abstieg in der Kreisliga nichts zu tun haben. Ziel ist daher ein gesicherter Mittelfeldplatz.
2. Herren-Mannschaft (Kreisklasse B)
1. Jörg Ludwig
2. Gerald Bopp
3. Dominik Bopp
4. Tilmann Schwenkglenks (Neuzugang von der TSG Steinheim)
5. Wolfgang Bailer
6. Roman Jedich
7. Frank Lautenschläger
Die Mannschaft ist defintiv stärker als letzte Saison. Durch unseren Neuzugang Tilmann und dem wieder aktivierten Frank konnte das mittlere und hintere Paarkreuz verstärkt werden. Ein Platz in der vorderen Tabellenregion ist fast schon Pflicht!
3. Herren-Mannschaft (Kreisklasse C)
1. Tobias Kuhnert
2. Felix Fadda
3. Andreas Karle
4. Gert Lehmann
5. Ralf Vojtek
6. Norbert Lamatsch
7. Thilo Kurrle
8. Paul Trettner
Spieler aus der letztjährigen 2.Mannschaft rutschten durch die Neuzugänge ins Team, so dass eine sehr ausgeglichen besetzte Mannschaft ins Rennen geschickt werden kann. Mit ins Team kam unser Jugendspieler Paul, der im hinteren Paarkreuz seine Spielanteile bekommen soll. Bei gutem Saisonverlauf ist ebenfalls ein vorderer Tabellenplatz drin.
4. Herren-Mannschaft (Kreisklasse D)
1. Alexander Widmaier
2. Dirk Dietz
3. Alexander Bender
4. Bernd Wolf
5. Maurice Stephan (Neuzugang von der TSG Steinheim)
6. Marcel Biedermann
7. Nils Laudenbach
Ein ganz starkes Team und Mitfavorit um den Aufstieg geht hier an den Start. Spieler aus der letztjährigen C-Klassen-Mannschaft, Neuzugang Maurice sowie Youngster Nils bilden auf dem Papier eine starke Einheit. Hoffen wir dass sie ihr Potential an der Platte umgesetzt bekommen, dann dürfte ein vorderer Tabellenplatz oder Aufstieg im Bereich des Möglichen liegen.
5. Herren-Mannschaft (Kreisklasse D)
1. Ralf Trettner
2. Mario Stephan (Neuzugang von der TSG Steinheim)
3. Bato Nisic
4. Timo-Marc Haiber
5. Ferdinand Fadda
6. Jannik Bieselin
7. Hannes Weller
Eine komplett neuformierte Mannschaft tritt für uns in der D-Klasse an und wird versuchen den ein oder anderen Gegner zu ärgern. Eine Zielsetzung ist schwierig zu definieren, hoffen wir einfach auf einen erfolgreichen Saisonverlauf.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 17